10 Dinge, die man nicht vergessen sollte

1. Den ersten Kuss (wenn er denn gut war).

2. Was man nie wieder tun wollte.

3. Dass es kein Zuckerschlecken war 16 Jahre alt zu sein (und man auch mit 65 nicht plötzlich wieder so jung sein will).

4. Die PIN-Nummer fürs Handy.

5. Oder wo man den Zettel mit der PUK-Nummer hingelegt hat.

6. Wie der Name des guten alten Freundes ist, der jetzt gerade vor einem steht.

7. Was man vor fünf Minuten gesagt hat.

8. Ob man das Bügeleisen ausgemacht hat.

9. Wo die Bremse ist.

10. Wie man nie werden wollte.

Hier darfst du, Liebes... (auch die Gedanken sind... FREI!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.