Von WhatsApp Funktionen und gequirltem Senf auf dem Spiegel

Heute morgen, 8.19 Uhr. Und es war vollbracht! Es war vollbracht, nachdem ich ENDlich die geheiligte Funktion gefunden hatte, die WhatsApp-Statusmeldungen eines bestimmten Kontaktes zielgerichtet für immer schweigen zu lassen... (und es betet immer noch, das geliebte Emoji der betenden Hände...). Und ja, Liebes, der Vergleich der unaufhörlich dröhnenden Dunstabzugshaube, deren AUS-Knopf du endlich, endlich …

Die Energie ist DIR- Flowchart

Liebes - für dich heute... mit vielen, vielen good vibes and so much more! You are enough. You are so enough. It is unbelievable how enough you are. ... denn, noch einmal: Du bist genug. Du bist so genug. Es ist unglaublich, wie genug du bist. Das folgende Flowchart-Video für dich. Mit herzlichen, besten, kraftvollsten …

Frauengespräche – die zweite

So oft bin ich in den letzten Monaten gefragt worden: „Sandra....warum machst du neben den Praxisgruppen-Abenden nicht mal etwas „offeneres“... etwas, wo CQM nicht die Voraussetzung ist, um teilnehmen zu dürfen...“ - C‘est ca! - gesagt... getan... Das erste Frauengespräch (... ja, der Name gefällt mir schon auch gut, weiterhin, keine Frage...) fand im April …

CQM Praxisgruppe im Oktober 

Am Mittwoch, 04.10.17, von 19-21 Uhr findet die nächste CQM Praxisgruppe in meinen Praxisräumen in Bad Ems statt. Da die TeilnehmerInnen-Anzahl begrenzt ist, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Über eure Teilnahme freue ich mich, ein spannendes Thema wartet auch diesmal auf euch ;-)  Herzliche Grüße!  Sandra Reinheimer 

Das morphische Feld „Job“ – und seine Tentakel

Dass ein Job - inklusive seines natürlich auch hier vorhandenen morphischen Feldes- den optimalen Nährboden für Dysbalance, Blockierungen (fortgeleitet in viele weitere Lebensbereiche, wie Partnerschaft, Familie und Freundeskreis...) und leider auch daraus resultierende psychosomatische Symptomatiken oder körperliche Erkrankungen darstellt, ist vielen Menschen (bewusst oder unbewusst) leider nicht immer klar. So scheint es zumindest, wenn man …

BioLogisches Heilwissen

Liebe LeserInnen meines Blogs, liebe KlientInnen, viele Menschen machen sich erst Gedanken über ihre Gesundheit, wenn sie auf dem besten Weg sind, diese zu verlieren, oder sie bereits verloren haben. Die ersten Anzeichen einer Erkrankung werden häufig - bewusst oder auch unbewusst - übersehen, um sich dann, in der meist unweigerlich darauf folgenden "Krise" doch sehr rasch in die Hände …

Spieglein, Spieglein…

Bei manchen Menschen ist es irgendwann chronisch geworden, ja. Und die "Begründungen" und "Rechtfertigungen", "warum es doch wirklich absolut berechtigt, angebracht, legitim und WAHR ist... weil Person XY doch schließlich genau so ist..., dieses und jenes macht oder nicht macht..., doch auch andere schon festgestellt haben, dass...", sind oft nahezu erheiternd. "Lästern verbindet...", "Lästern entlastet...", "Lästern …

Prüfungsangst

Angst entsteht, wenn wir uns bedroht fühlen. Wir befürchten, dass unangenehme Dinge passieren und wir nichts dagegen tun können. So verhält es sich häufig auch bei Prüfungen: "Was ist, wenn ich die Fragen nicht beantworten kann oder mir absolut nichts mehr einfällt? Was ist, wenn ich einen Black out bekomme? Was ist, wenn ich durchfalle? Dann ist alles …