Alle Beiträge, die unter Zehn gespeichert wurden

10 Menschen, die jeder kennt

1. die, die immer schon alles „vorher gewusst haben“, dies aber immer erst hinterher kundtun (in Dauerschleifen-Penetranz, klar). 2. Schwiegermütter, die ihre Söhne noch nicht abnabeln konnten. 3. Vordrängler, denen das Ende der Schlange gar nicht bewusst war. 4. Ratsuchende, die uns chronisch nach unserer Meinung fragen und danach das Gegenteil dessen machen. 5. Sparfüchse, denen der Satz „die nächste Runde geht auf mich“ nicht im Traum einfallen würde. 6. Chefs, die nicht führen können. 7. gerade mal grün geworden- Anhuper. 8. die, die optisch nicht an Wetterfahnen erinnern, sich aber wie solche präsentieren. 8. Schwarzseher. 9. Veganer, die nicht sachlich diskutieren können (dies gilt auch für jeglichen anderen Lebensform- Extremismus)

10 Dinge, die die Welt sofort verändern würden

1. In einem Streitgespräch ein ehrliches „Ich mag dich!“ in den Raum werfen (man kann es denken. Das reicht schon :-) 2. Im Supermarkt mindestens zwei Menschen anlächeln pro Einkauf 3. 24 Stunden Zeit vergehen lassen und dann erst auf eine E-Mail (PN, whatsapp, SMS) antworten (die sehr geärgert hat) 4. Einem Hund das Leben retten 5. Anderen Autofahrern erlauben, sich einzufädeln (im Stau oder in einer Baustelle) 6. spitzkantige Facebook- Pfeile gegen Tagebucheinträge tauschen (oder sich selbst einen Brief schreiben) 7. Kinder nicht instrumentalisieren, um dem Expartner damit zu schaden (das Gefühl der inneren Absicht kann jeder fühlen. Es passiert nicht „aus Versehen“) 8. Einmal die Woche einen Kaffee mit einer Freundin/ einem Freund trinken, auch wenn man eigentlich gar keine Zeit hat (es kann auch ein Tee sein) 9. Keine Tiere essen 10. Treu sein oder Single bleiben

10 Dinge, die man nicht vergessen sollte

1. Den ersten Kuss (wenn er denn gut war). 2. Was man nie wieder tun wollte. 3. Dass es kein Zuckerschlecken war 16 Jahre alt zu sein (und man auch mit 65 nicht plötzlich wieder so jung sein will). 4. Die PIN-Nummer fürs Handy. 5. Oder wo man den Zettel mit der PUK-Nummer hingelegt hat. 6. Wie der Name des guten alten Freundes ist, der jetzt gerade vor einem steht. 7. Was man vor fünf Minuten gesagt hat. 8. Ob man das Bügeleisen ausgemacht hat. 9. Wo die Bremse ist. 10. Wie man nie werden wollte.

10 Menschen, die man braucht

1. Eine gute Zahnärztin (es darf auch ein Zahnarzt sein). 2. Einen, der immer noch jemanden kennt, um genügend Leute für einen spontanen Spielespaß zusammenzutrommeln. 3. Einen, der Cola, Salzstangen und notfalls einen Eimer bringt. 4. Einen, den man nachts um drei anrufen kann, um seine Meinung zu einem gravierenden Problem zu erbitten. 5. Einen, der sich auskennt. 6. Einen Bruder, eine Schwester, eine Tochter oder einen Vater (diese Lieben halten meist ein Leben lang). 7. Einen, der auch mal fragt, ob man das jetzt ernst meint. 8. Einen Pastor oder eine Pastorin, falls man heiraten oder beerdigt werden will. 9. Einen, mit dem man reisen kann. 10. Einen Schokoladenfabrikanten (im besten Fall!).