Klartext-Tage

Weißt du, Liebes, ich glaub echt, dass er heute mal da sein sollte... der Tag der absoluten Klartext-Sprache. Klartext-Sprache ist für viele Menschen keine „schöne“ Sprache... nein. Weil Klartext-Sprache oftmals zunächst erstmal KLAR das ausspricht, was in unserem tiefsten Inneren so dermaßen brennt und sticht, dass es nahezu unerträglich weh zu tun scheint, unter diesen …

Von Projektionen, dem Rat der anderen und Benzin im Feuer

Weißt du, Liebes, so häufig suchen wir uns „Ratgeber“ im Leben. Jene „Ratgeber“, denen wir die eine Seite unserer gar gruseligen Geschichte erzählen. Genau diese eine Seite, die innerhalb unserer blindfleckigen Wahrnehmung DIE Wahrheit abbildet. Die einzig existierende Wahrheit in dem Moment, klar. Geprägt von unserem Erleben, umrandet von unzähligen Emotionen. Ich glaube, dass in …

Die 3 W‘s oder: wie wir erkennen, wann Schluss sein sollte

Kaum eine Frage wird häufiger gestellt. Über kaum eine Frage wird im Laufe eines Lebens häufiger nachgedacht. „Woran erkenne ich den Zeitpunkt, dass Schluss ist!?“ - Schluss mit weiterem Lustig (auf meine Kosten...) und Schluss mit der weiteren Beziehung zu einem Menschen? Schluss mit dem Drama, immer und immer wieder zu erleben, dass ein Mensch …

Frauengespräche – die zweite

So oft bin ich in den letzten Monaten gefragt worden: „Sandra....warum machst du neben den Praxisgruppen-Abenden nicht mal etwas „offeneres“... etwas, wo CQM nicht die Voraussetzung ist, um teilnehmen zu dürfen...“ - C‘est ca! - gesagt... getan... Das erste Frauengespräch (... ja, der Name gefällt mir schon auch gut, weiterhin, keine Frage...) fand im April …

Frauengespräche –

So oft bin ich in den letzten Monaten gefragt worden: „Sandra....warum machst du neben den Praxisgruppen-Abenden nicht mal etwas „offeneres“... etwas, wo CQM nicht die Voraussetzung ist, um teilnehmen zu dürfen...“ - C‘est ca! - gesagt... getan... :-) Das erste Frauengespräch (... ja, der Name gefällt mir schon auch gut, keine Frage...) wird deshalb am …

Rote Flaggen wollen gesehen werden

"Argumente" drehen sich im Kreis und/ oder sind absolut unsinnig/ unwahr oder fernab der Sachebene? Du bleibst nach Diskussionen erschöpft zurück, verwirrt und emotional zerschlagen?  Es gibt keine Lösung zum Thema als solches, keinen Kompromiss und es wird ganz offensichtlich keine Win/Win-Situation angestrebt? Es fühlt sich so an, als müsste dein Gegenüber immer nur "gewinnen" …

Spieglein, Spieglein…

Bei manchen Menschen ist es irgendwann chronisch geworden, ja. Und die "Begründungen" und "Rechtfertigungen", "warum es doch wirklich absolut berechtigt, angebracht, legitim und WAHR ist... weil Person XY doch schließlich genau so ist..., dieses und jenes macht oder nicht macht..., doch auch andere schon festgestellt haben, dass...", sind oft nahezu erheiternd. "Lästern verbindet...", "Lästern entlastet...", "Lästern …

Du „Eso- Tante“! – vom Sinn und Unsinn und dem, was es ist.

Und auch in den letzten Tagen musste ich einmal mehr von Herzen lachen (...was ein Glück eigentlich, mag das Universum den Humor bekanntlich sehr :-) - was sich jedoch gar nicht so sonderlich von all den Lachern unterschied, die mir in den letzten Jahren bereits durch manche Diskussion mit dem einen oder anderen "wahren Kenner …