Weil es ist

… und nichts, Liebes, rein gar nichts wird dich freier machen, wenn du dieses Prinzip erstmals FÜHLST in dir. Meines Erachtens der größte Unterschied. Ich kenne diese Zeiten noch so gut, in denen ich auch versucht habe, oftmals so cool, so lässig, so dermaßen „über den Dingen stehend“ (… und in Wahrheit so tieftraurig „angeschossen“!!) …

Denn du weißt nie…

Es ist nicht nur so, dass ich sie für die Grossartigkeit ihres (ja, ich würde es durchaus so bezeichnen…) „monumentalen Weltwerkes“ bewundere. Das ist unbestreitbar so 😌. Gleichsam waren es folgende Worte, die mich innerhalb meiner eigenen „Werdung“ auf dem Weg meines beruflichen Erfolges als Coach sehr, sehr oft begleitet haben… Sie (… ja, das …

Deine Innenschau de luxe

Auch DAS ist nun aktuell Innenschau, Liebes. Für mich persönlich die reinste und klarste Innenschau, noch einmal sehr bewusst hinzuschauen, welche Menschen mein tatsächlicher (!) „Inner Circle“ sind. Wer gehört zu meinem Feld? Wer ist jetzt aktuell da? (.... und mit da meine ich DA!!). Wo ist sie genau jetzt, die beständige und sichere Kontaktfläche, …

Denn Zeit war noch nie ein Argument…

... schluckst du immer noch? Dann pass bitte auf, dass du nicht irgendwann platzt, Liebes. Platzt, weil dein System auseinander berstet. Übervoll mit all diesem ganzen Mist, den du zwar seit Ewigkeiten durchblickt hast, den du trotzdem aber lieber weiterhin schluckst. Weil schlucken vielleicht nicht toll ist, nein... aber immer noch angenehmer als Tabularasa!? Pass …

Denn wer die Liebe hat, der hat alles

So oft philosophieren Menschen in ihrem Leben, „wie sie denn ist, die wahre Liebe“ (... nein, ich möchte den Begriff „wahr“ hier nun nicht auseinander klamüsern. Ich möchte auch nicht die Frage stellen „ob es denn dann, wenn wir von wahrer Liebe sprechen, zwangsläufig auch eine unwahre Liebe geben kann!?“- nein, nein. Die Kernaussage hier …

Es bedarf keiner Widmung (mehr) – Teil 1

Es bedarf keiner persönlichen Widmung, Liebes, wenn die Menschen, an die es gerichtet ist, wissen, dass es vorbei ist. Es bedarf auch keiner persönlichen Widmung mehr, wenn du es zunächst -heute so betrachtet, und ja, gefühlte Lichtjahre lang- immer und immer wieder versucht hast. Es bedarf auch keiner Widmung mehr, wenn du den Boden verlässt, …

Ein Rückblick – 2019

Ein Rückblick... 2019 Immer dann, wenn ein Jahr so kurz davor steht, sich zu verabschieden, ist es für mich an der Zeit, noch einmal zurück zu schauen... 2019 war als „DAS Jahr der Gerechtigkeit“ angekündigt. Ob es immer „gerecht“ war... ich vermag es nicht zu beurteilen. Was es hingegen unbestreitbar war für mich? Es war …

Von Kardinalsätzen und Wassereimern

Manchmal gibt es sie, diese „Kardinalsätze“. Ich bezeichne sie gerne so. Auch, weil sie den Effekt haben, den sonst nur ein Eimer kaltes Wasser hat. Der uns in einem Zustand der absoluten „Benebelung“ über den Kopf geschüttet wird. Und nach dem wir wieder wach sind. Wach - und gefühlt ist es dann oft so, dass …

Sandra Reinheimer abonnieren
Pinterest
fb-share-icon
Instagram
Telegram
WhatsApp