Ein Bauch – oder auch: dein Frühwarnsystem de luxe

Und nun erinnere dich mal zurück, Liebes: wie oft in deinem Leben hat sich bestätigt, dass sich genau das, was du im allerersten Moment dachtest, schlussendlich als „richtig“ gezeigt hat? Und dabei ist gar nicht immer das grad genannte „Denken“ oder „gedacht haben“ entscheidend. Nein… viel, viel öfter ist es eher dieses so vage Gefühl …

Deine Innenschau de luxe

Auch DAS ist nun aktuell Innenschau, Liebes. Für mich persönlich die reinste und klarste Innenschau, noch einmal sehr bewusst hinzuschauen, welche Menschen mein tatsächlicher (!) „Inner Circle“ sind. Wer gehört zu meinem Feld? Wer ist jetzt aktuell da? (.... und mit da meine ich DA!!). Wo ist sie genau jetzt, die beständige und sichere Kontaktfläche, …

… und Projektion ist nur eine mögliche Form

Lapidar gesagt kennen wir den Spruch: „Bevor du dir selbst eine „Störung“ angedeihen wirst, schaue zunächst mal gut nach, ob du nicht von einer Herde Arschl.... umgeben bist“. Anders könnte man es auch ausdrücken: „Manchmal umgeben sich Menschen so lange mit ihren „Diagnosegebern“, bis sie die „Diagnose SIND“. Sei achtsam, Liebes. Sei sehr, sehr achtsam, …

Ruhe und Anlauf sind Freunde, Liebes!

Ich finde es immer wieder so dermaßen spannend, wie fehl „Ruhe“ doch oftmals interpretiert wird.... Liebes, wenn du nun mal an einen deiner öffentlichen Vorträge denkst... (wenn du selbst noch keinen Vortrag gehalten hast, dann gehe gedanklich nun einfach mal in den Saal, in dem der Speaker dann auf der Bühne stand.... kurz bevor es …

Es bedarf keiner Widmung (mehr) – Teil 1

Es bedarf keiner persönlichen Widmung, Liebes, wenn die Menschen, an die es gerichtet ist, wissen, dass es vorbei ist. Es bedarf auch keiner persönlichen Widmung mehr, wenn du es zunächst -heute so betrachtet, und ja, gefühlte Lichtjahre lang- immer und immer wieder versucht hast. Es bedarf auch keiner Widmung mehr, wenn du den Boden verlässt, …

Ein Rückblick – 2019

Ein Rückblick... 2019 Immer dann, wenn ein Jahr so kurz davor steht, sich zu verabschieden, ist es für mich an der Zeit, noch einmal zurück zu schauen... 2019 war als „DAS Jahr der Gerechtigkeit“ angekündigt. Ob es immer „gerecht“ war... ich vermag es nicht zu beurteilen. Was es hingegen unbestreitbar war für mich? Es war …

Von Kardinalsätzen und Wassereimern

Manchmal gibt es sie, diese „Kardinalsätze“. Ich bezeichne sie gerne so. Auch, weil sie den Effekt haben, den sonst nur ein Eimer kaltes Wasser hat. Der uns in einem Zustand der absoluten „Benebelung“ über den Kopf geschüttet wird. Und nach dem wir wieder wach sind. Wach - und gefühlt ist es dann oft so, dass …

Die Fliesen, das Wasser und deine Endlosschleifen-Energie

Und das ist sie wohl auch... die Klarheit, die oft fehlt. Weißt du, Liebes, ab einem gewissen Moment solltest du damit aufhören, dir deinen hübschen Mund fusselig zu reden. Dinge, die du einhundertneunundsechzig mal erklärt und erläutert und erbeten und vor allen Dingen -das sicherlich prägnanteste dabei- im Anschluss immer und immer wieder erhofft (!) …