Abschließen. Wegschließen. Einschließen? 

 Es gibt sie in vielen Varianten, diese ganz besonderen, nahezu prägnanten Sätze, die mich in meiner täglichen Arbeit mit Klienten in höchstem Maße "aufhorchen" lassen. "Mit XY habe ich abgeschlossen". Ein Satz, der wirklichen Inhalt trägt, wenn wir uns die Macht einmal klar machen, die unsere Worte tragen. "Mit etwas abgeschlossen haben" - zusammen stand …

Verschenk doch mal Mut, Kraft und Lebensfreude…? 

Follow- Weihnachtsaktion 2015 - ein "Blitz-Coaching" der besonderen Art.  Für alle, die noch ein individuelles, und sicherlich sehr besonderes Weihnachtsgeschenk suchen, sind die Follow- "Blitz-Coaching- Gutscheine" ab heute, bis zum 15.12.2015 für euch erhältlich. Vielleicht kennst du das: ein Mensch, den du sehr gern hast (vielleicht sogar mehr als gern...),  hat ein "Problem". Es geht …

Wasser schlucken und weiteratmen – ein zeitlich begrenzter Drahtseilakt. 

Ein Seelen- Burnout kündigt sich an. Sehr oft leise, noch viel öfter jedoch laut. Leider ist es vielen Menschen (zunächst) nicht möglich, diese ersten (in aller Regel so klassischen) Symptome richtig zu deuten und vor allem: konsequent und zeitnah darauf zu reagieren. Erschöpfung, Traurigkeit, depressive Episoden, Schlafstörungen, vegetative Symptome, innere Unruhe, Rückenschmerzen, fehlender Elan, Zukunftsangst, …

Bestimme dein Feld neu

Vielleicht kennst du Phasen in deinem Leben, in denen du ganz deutlich spürst: "Hier schließt sich jetzt eine Tür". Und vielleicht kennst du auch das Gefühl, dass du zunächst gar nicht genau weißt, wie das passieren konnte? Oft ist es jedoch auch so, dass du dir nichts sehnlicher wünscht, als dass sich eine Tür endlich …

Warum wir „schlechte Menschen“ treffen – oder auch nicht :-)

(Danke an meine jüngste Tochter, die mir dieses Bild dazu malte :-) Für euch, die ihr ALLES in der Hand habt. Die ihr ALLES ändern könnt, wenn ihr das wirklich wollt! Bevor der kleine Versuch startet, einige Erklärungen zum Verständnis: Stellt euch nun einfach einmal bildlich vor, dass jeder Mensch ein ganz eigenes "Feld" hat, …

Grübeln – hätte und wäre und wenn…

Wir grübeln, weil uns das die Hoffnung gibt, dass wir unsere Probleme lösen. Vielleicht hast du häufiger Gedanken wie "Wenn... dann...", "Ich hätte nicht.... sollen", "Person X müsste..., dann wäre...", "das hätte einfach nicht passieren dürfen...", "wie konnte Person X nur..."................. Mache dir bitte bewusst: wenn du häufiger solche Redewendungen verwendest, nutzt du diese Gedankenschleife, …