Monat: Januar 2017

Das Herz – und sein möglicher Schmerz

„Mein Herz schmerzt“ – ein Satz, den jeder sicherlich schon einmal gehört hat in diesem Leben. Ein Zustand, den viele Menschen -in unterschiedlichster Hinsicht- sicherlich selbst auch schon einmal gespürt haben. Nicht nur ganz real körperlich wahrgenommen, z.B. in Form von „Herzstolpern“, massivem Druck, Stichen oder einem subtilen Engegefühl. Auch das seelische Erleben „Herzschmerz“ nach bestimmten (akuten oder bereits chronischen) Ereignissen, einhergehend damit „ein tonnenschweres Herz zu fühlen“ oder einen „Herzbruch erlitten zu haben“, kann dieses oft so maximale Gefühl verursachen, „einen Elefanten aus der Brust sitzen zu haben, der uns nicht mehr atmen lässt“.