Jahr: 2017

Erste Praxisgruppe 2018 – denn das wird MEIN Jahr! :-*

Erste Praxisgruppe im Januar 2018 – ein herzhaftes „Hallo!“ an euch! :-* Ja, in wenigen Tagen ist es soweit! Das Jahr 2017 verabschiedet sich und 365 Tage „komplett NEU“ liegen vor uns… für mich persönlich immer wieder ein sehr schönes Gefühl, dass ein Jahreswechsel gleichsam auch so viele tolle und erwartungsfrohe Gedanken in sich trägt… „Was wird wohl alles passieren in diesem (meinem!) neuen Jahr!? Was wird sich verändern? Welche Wege werde ich gehen? Welche Entscheidungen treffen? Welche Menschen werden mein Leben begleiten? Bereichern? Wen oder was werde ich verabschieden? Welche Ziele werde ich erreichen? Welche Vorsätze umsetzen? Und: was werde ich wohl sagen, kurz bevor sich dann erneut ein Jahr verabschiedet, welches nun noch so WUNDERbar NEU vor uns liegt… In der Praxisgruppe am Mittwoch, 03.01.18, Beginn 19.30 Uhr, werden wir uns in den maximalen (!) kollektiven Flow begeben :-) All das, was wir uns für 2018 wünschen, all das, was uns ggf. bisher (noch!) daran hindert, einen tollen Durchstart zu erleben, das wird in dieser ersten Praxisgruppe des neuen Jahres thematisch Inhalt sein. …

Liebes, ich schenk dir Glück – Gutscheine für Weihnachten

Und natürlich ist es auch in diesem Jahr wieder möglich ;-) Sehr viel Post habe ich in den letzten Wochen bekommen, mit der Nachfrage, ob ich auch in diesem Jahr wieder Coaching- Gutscheine anbieten werde. Und da ist er schon ;-) Das sog. „Blitz-Coaching“ (Zeitdauer 30 Minuten; Wert: 40 Euro), welches zu den Weihnachtsfesten 2015 und 2016 eine so tolle Resonanz erfuhr, ist auch in diesem Jahr wieder erhältlich. Aber nicht nur das ;-) Natürlich kann auch in diesem Jahr erneut ein ganz reguläres Coaching (Zeitdauer 60 Minuten, Wert 80 Euro) verschenkt werden. Welche speziellen Angebote (z.B. Einzel- oder Paar-Coaching, Timeline, systemische Aufstellung, Biologisches Heilwissen) dabei für den Beschenkten zur Auswahl stehen, ist auf meiner Homepage detailliert  nachzulesen. Über meine Adresse (sandrareinheimer.com – auf dem Gutschein ersichtlich) kann alles in den einzelnen Rubriken der Homepage ersehen werden (vor einem jeden Coaching schaue ich jedoch gemeinsam mit dem Klienten, welches Coaching-Tool sich, je nach Thematik, bevorzugt anbietet). Der Ablauf ist auch in diesem Jahr sehr einfach. Wenn ein Gutschein verschenkt werden soll, kann dieser zunächst hier ausgedruckt …

Endlich leicht(er) – andere Wege der Gewichtsreduktion

Was lange währt… ist heute vollbracht ;-) Und ja, ich freue mich von Herzen, dass die Rubrik „Endlich leicht(er)“ nun auch ihren ganz offiziellen Platz in der Liste meiner Praxisangebote gefunden hat. Bedanken möchte ich mich zunächst bei meinen KlientInnen, die mir mit ihrem (doch recht beharrlichen!) „darüber musst du/ müssen Sie doch mal schreiben! Wie viele andere Frauen suchen immer noch nach einem Weg, ihr Gewicht in den Griff zu bekommen“, nicht locker ließen! Zweifelsohne habe ich ab diesem Moment öfter darüber nachgedacht ;-) Ich freue mich sehr, dass das Thema der nachhaltigen Gewichtsreduktion inzwischen viele Frauen gezielt in meine Praxis führt, und ja, auch für mich sind diese Erfolgsgeschichten, mit so viel Stolz und gefühltem Glück von KlientInnen, wenn es „vollbracht“ ist, immer wieder sehr berührend. Auf der Grundlage der Philosophie des BioLogischen Heilwissens, kombiniert mit meinen grundsätzlichen Techniken der mentalen Korrekturen und lösungsorientierter Kontext-Betrachtung, möchte ich Sie herzlich einladen, meine neue Seite „Endlich leicht(er)“ zu besuchen. Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf, wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Termin für …

CQM Praxisgruppe im Oktober 

Am Mittwoch, 04.10.17, von 19-21 Uhr findet die nächste CQM Praxisgruppe in meinen Praxisräumen in Bad Ems statt. Da die TeilnehmerInnen-Anzahl begrenzt ist, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Über eure Teilnahme freue ich mich, ein spannendes Thema wartet auch diesmal auf euch ;-)  Herzliche Grüße!  Sandra Reinheimer 

Gib der Neuordnung dein Go! 

Vielleicht kennst du Phasen in deinem Leben, in denen es sich so anfühlt, dass nahezu alles „auseinander fällt“, worüber du sicher annahmst, dass es dein Leben ausmacht. Oft ist es dann so, dass es nicht nur ein Ereignis ist, welches maximalen Schmerz, Trauer und/ oder Enttäuschung verursacht, nein. Viel eher ergibt sich auf einmal eine regelrechte „Serie“. Eine Serie, die das Gefühl in dir auslöst: „Hilfe!!! Wie furchtbar!!! Mein Leben stürzt mir hier grad ein! Sofort Stopp!!!“. Und oft lösen solche Lebensphasen neben der inneren Verzweiflung, die du spürst, zudem Angst, Zweifel und eine große Mutlosigkeit aus.  Nun gibt es genau zwei Möglichkeiten. DU kannst dich entscheiden! Entweder gibst du all deinen (zunächst absolut verständlichen!) negativen Gefühlen (und daraus resultierenden) negativen Gedanken nach und lässt dich hineinfallen in diese (deine) gefühlte „Unglücks-Spirale“, oder du entscheidest dich aus vollster Herzenskraft in deinem VERTRAUEN zu bleiben! In deinem Vertrauen, dass dein Leben nichts für dich bereithält, was nicht in deinem Sinne geschieht in der langfristigen Auswirkung! Vor allem dann, wenn sich zeigt: „hier bricht mir gerade restlos …

Glaubenssätze und Muttermilch

Und wenn wir sie im Unterricht so intensiv beleuchten, diese quanti- und qualitative Zusammensetzung von Muttermilch, ja, ich gebe zu, dass ich auch jetzt gerade erneut schmunzeln muss. Und dass es mir dann und wann so dermaßen kribbelt in der rechten Hand, der Versuchung nur äußerst knapp widerstehend, genau das an das Whiteboard zu schreiben, was für mich inzwischen -gefühlt- an erste Stelle der Auflistung gehört. Ja, auch das gebe ich ganz freimütig zu. „Glaubenssätze werden uns bereits mit der Muttermilch eingeflößt!“ Und für alle nicht gestillten Kinder bedeutet dies leider keinerlei Risikoausschluss, nein. Glaubenssätze – nahezu Mantra-artig werden sie von Menschen ausgesprochen, befolgt, oftmals bis ins höchste Erwachsenenalter hinein gelebt, subtil oder gar offensiv übernommen, von wem auch immer. Weiter vorgelebt bekommen, und weiter vorgelebt bekommen, aufgenommen über nahezu alle Sinneskanäle, und dann von uns selbst, bewusst oder unbewusst, in aller Regel jedoch oftmals ohne den Hauch einer klaren Überprüfung: wiederum weitergegeben. Eines der größten Hindernisse, auf dessen Plateau wir uns Tag für Tag selbst berauben, unsere Lebenslust, den Genuss, vor allem aber unseren Mut betäuben: Glaubenssätze. Und wie familiär verankert, oft über Generationen, …

Coaching in summer

Sehr gefreut habe ich mich in den letzten Wochen über das herzliche und z.T wirklich begeisterte Feed back meiner KlientInnen, hinsichtlich der neuen Praxisräume in Bad Ems (und auch an dieser Stelle noch einmal: DANKE sehr dafür :-*). Und ja, tatsächlich, gerade weil es mir echt gar nicht sooooo leicht fiel (hing ich doch schon auch sehr an meiner Koblenzer Altbau-Liebe…), kann ich jetzt sagen: alle Entscheidungen waren richtig, es fühlt sich WUNDERbar und stimmig an.  Und für alle KlintInnen, die ebenso gerne draußen sind wie ich, haben die neuen Gefilde auch genau dieses Special ;-) In sehr schöner Athmosphäre, inmitten von Grün, während (Lahn-)Wasser-fließend und geschützt-harmonisch, finden die Einzel-Coachings im Sommer (auf Wunsch und nach Absprache) nun auch draußen statt. Mit eigener Heilquelle vor der Tür, wissen alle KlintInnen, die schon einmal bei mir waren (oder via Telefon mit mir gearbeitet haben), dass das Trinken während des Coachings obligat ist ;-) Alles eine sehr schöne Ergänzung, wie ich finde, zu dem generell bereits gern genutzten Angebot des „Coaching by Walking“, bzw. dem Konfrontations-Coaching (Ängste, …