Nicht immer nur die Welt, wie sie dir gefällt

Nahezu täglich machen wir andere Personen für unser "Missempfinden" verantwortlich. Wenn wir uns ärgern, wenn wir (mal wieder) enttäuscht wurden, wenn unsere gute Stimmung ruiniert ist, wenn wir weinen müssen, wenn wir angekratzt sind - "DU bist Schuld!" - und wenn wir es unserem Gegenüber so auch nicht direkt mitteilen, dann denken wir es zumindest. …

10 Menschen, die jeder kennt

1. die, die immer schon alles "vorher gewusst haben", dies aber immer erst hinterher kundtun (in Dauerschleifen-Penetranz, klar). 2. Schwiegermütter, die ihre Söhne noch nicht abnabeln konnten. 3. Vordrängler, denen das Ende der Schlange gar nicht bewusst war. 4. Ratsuchende, die uns chronisch nach unserer Meinung fragen und danach das Gegenteil dessen machen. 5. Sparfüchse, denen …

Dein Facebook und der Nein- Status

Jeden Morgen, wenn wir mit der elektrischen Zahnbürste gewissenhaft in unseren Mundhöhle hantieren, und gleichsam das erste mal am Tag mit dem rechten Daumen über das Display des Handys streichen, prangern sie uns entgegen. Mal weniger ausgeprägt, mal nahezu am äußersten Rand des Erträglichen gelagert, und in aller Regel über den Rest des weiteren Tages verteilt. Gemeint sind …

Hundi(s) gesucht!

Ihr lieben Hundemenschen hier! Im Rahmen meiner nächsten Matrix- Fortbildung suche ich nun einen vierbeinigen Probanden :-)  Bitte meldet euch bei mir, wenn ihr einen Hund habt, der - nach eurer Einschätzung - (eine) Verhaltensweise(n) aufzeigt, die (euch und/ oder ihm) "zu schaffen macht (machen)". Das können ganz unterschiedlichste Dinge sein, so dass ich euch …

Du und deine falschen Pferde

Enttäuschung und Freundschaft - zwei Begriffe, die immer wieder in unmittelbarstem Zusammenhang stehen - ganz egal, wo wir auch hinhören. Seit dem Facebook- Zeitalter erleben wir es zudem hautnah. Die sog. "Freundesliste", der für viele doch sehr "klare Indikator" dafür, in welcher Beziehung Menschen zueinander stehen. Oder auch nicht :-) Und in diesem Kontext der …

10 Dinge, die die Welt sofort verändern würden

1. In einem Streitgespräch ein ehrliches "Ich mag dich!" in den Raum werfen (man kann es denken. Das reicht schon :-) 2. Im Supermarkt mindestens zwei Menschen anlächeln pro Einkauf 3. 24 Stunden Zeit vergehen lassen und dann erst auf eine E-Mail (PN, whatsapp, SMS) antworten (die sehr geärgert hat) 4. Einem Hund das Leben retten 5. …

Das Spiegelgesetz – (d)ein Schlüssel für alle Türen

Immer mehr Menschen begreifen, dass das äußere Leben ein Spiegel ihres inneren Lebens ist - dass Situationen stets etwas mit ihnen zu tun haben. Die nächste offensichtliche Frage ist dann: "Und was genau soll mir diese Situation nun sagen?" Es gibt derzeit viele Versionen und Interpretationen des Spiegelgesetzes, von denen ich nicht allen in ganzem …

Der Tierschutz und das Kardinalsymptom

Sonnenkinder des Schicksals erregen selten freundliche Gefühle. Die meisten Freunde verdankt der Mensch dem Umstand, dass er ihnen keinen Grund für Neid gibt. Ein schnelles Auto, ein delikat gefüllter Kühlschrank, ein riesiges Fernsehgerät, eine gut gefüllte Geldbörse? - DAS ist der Nährboden, denkst du? Bewahre, nein! Wie lustig. Und so unschuldig, deine Gedanken :-)  Ansehen, Charisma, …