10 Regeln für ein selbstbestimmtes Leben

DEIN Wunder kommt!

Deine 10 Regeln für ein selbstbestimmtes Leben

1. Erst einmal tief durchatmen, und wenn du magst, beten. „Ich brauche Hilfe“ oder „Dein Wille geschehe“ können Wunder bewirken.

2. Wenn dir etwas wirklich nicht gut tut, dann umgehe es! Geh, wenn das möglich ist, einfach nicht hin.

3. Du darfst selbst über deine Zeit verfügen.

4. Plane genügend Rückzugmöglichkeiten ein. Zeiten, in denen du nicht gestört werden willst.

5. Es ist deine Energie. Deine Aufmerksamkeit. Deine Lebenskraft. Du entscheidest, wem du sie schenkst.

6. Dein Körper ist heilig und darf niemals entweiht werden. So darfst du ihn von nun an auch selbst behandeln.

7. Dein innerer Raum ist genauso heilig. Niemand darf ihn betreten, außer, du lädst jemanden ausdrücklich dazu ein.

8. Du hast das Recht Grenzen zu setzen, dich zu verteidigen und Nein zu sagen – immer und überall.

9. Du bist ein freies, spirituelles Wesen. Du hast das Recht „Will ich das?“ zu fragen und entsprechend zu handeln.

10. DU bist Schöpfer deiner Wirklichkeit, also SCHÖPFE!

– und fang bald an… <3

Hier darfst du, Liebes... (auch die Gedanken sind... FREI!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.